Im Land der Joshua Trees

Im Dunkeln wirken sie fast ein wenig unheimlich: Mit ihren Ästen, die sie wie Arme in alle Richtungen strecken, könnten die Joshua Trees auch menschliche Gestalten sein. Und tatsächlich bekam die Palmlilie ihren Namen um 1850 von den Mormonen. Sie sahen in ihr Joshua, der mit seinen Armen zum gelobten Land weist.

Tagsüber ist der Johua Tree National Park vor allem eines: Heiß. Zwar mussten wir zunächst lächeln, als uns im Besucherzentrum Wanderwege zwischen einer halben und vier Meilen Länge empfohlen wurden. Doch wir merkten bald, dass die Distanzen nicht zu unterschätzen sind.

Der Zugang zum Joshua Tree National Park erfolgt (ihr ahnt es schon) zunächst mit dem Auto. Von der Straße gehen an verschiedenen Punkten gut ausgeschilderte Wanderwege ab. Unser Weg führte uns zur einsam gelegenen Lost Horse Mine, die bis 1931 der Gold- und Silberförderung diente. Der Legende nach entdeckte Johnny Lang 1893 die Bodenschätze, als er nach einem ausgebüchsten Pferd suchte und machte daraus eine Pilgerstätte im Goldrausch.

Am schönsten ist der Park kurz vor Sonnenuntergang. Von der Erhöhung Keys View hat man eine atemberaubende Aussicht auf das Coachella Valley. An guten Tagen, so hatte man uns im Besucherzentrum versichert, könne man bis nach Mexiko blicken. Doch diese „guten Tage“ sind selten: Meistens ist es diesig und man sieht kaum die nächste Ortschaft.

Der Eintritt in den Joshua Tree National Park kostet 15 Dollar pro Fahrzeug und ist sieben Tage lang gültig. Doch Glück für die Reisefüchse: Die Kasse am Eingang im Joshua Tree Village war morgens und abends nicht besetzt und so kamen wir kostenfrei in den Genuss der surrealen Landschaft.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Im Land der Joshua Trees

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s